Nintendo Switch Informationen

Warum?

Auch wenn Nintendo in jüngster Zeit  seine Bemühungen im Marketing wirklich verbessert hat, bleiben dem ein oder anderen noch Fragen zur Hardware der Nintendo Switch  offen. Insbesondere der nicht “Pro Gamer” oder einfach nur der Mensch mit einem ausgeprägten “Reallife” hat nicht immer die Zeit um sich über Detailfragen zu informieren. Dennoch möchte man doch gerne informiert sein um mitreden zu können. Insbesondere die eigenen Kinder sind einem doch oft einen Schritt voraus, wenn es um deren Lieblingsthemen geht.  Nintendo4You bemüht sich hier um umfassende Infos zur Nintendo Switch

Hardwarekomponenten

Beginnen wir mit einem Vorstellungsvideo:

Schnell wird klar, ich kann die Nintendo Switch in einem Dock platzieren, welches mit einem Fernseher verbunden ist. Die Joycons, lassen sich sowohl in der sogenannten Grip als auch an der Konsole direkt verwenden. Wir haben einen sogenannten Konsolenhybrid, der als solches einzigartig auf dem Markt ist

Die Konsole besteht also aus 3 wesentlichen Komponenten:

  • Die Nintendo Switch selbst
  • Ein Grip als Halterung für die 2 Joycons
  • und ein Dock, in dem die Switch entweder mit, oder ohne Joycons platziert werden kann

Anwendungsarten

Wir stellen fest, das dieser Konsolenhybrid sehr vielseitig in seiner Anwendung ist. Man kann die Nintendo Switch also mobil unterwegs, wie auch stationär am Fernseher nutzen. Auch  ein völlig neuartiger Ansatz ist möglich. der sogenannte Tabletop-Modus. Hierzu wird die Switch mittels ausklappbaren Ständer beispielsweise auf einen Tisch platziert, die Joycons abgenommen und direkt losgezockt. Die Nintendo Switch ist quasi ihr eigener Fernseher mit abnehmbarer Steuerung. Ein Vater, der schon einmal ein Bier auf dem Balkon oder Terrasse getrunken hat , bei einer gepflegten Runde Mario Kart 8: Deluxe, weiß diese Funktion zu schätzen.

Akku und Grafik

An dieser Stelle ersparen wir uns eine Faktenschlag, schließlich geht es hier um Erstinformationen für den geneigten Switch-Interessierten.

Die Konsole verfügt über einen Lithium Ionen Akku mit einer Kapazität von 4310 mAh, was in etwa einem Handy Akku entspricht. Standardmäßig wird die Konsole im Dock geladen. Leistungshungrige Spiele, wie z.B. Zelda: Breath of the Wild, können mobil ca. 2,5-3 Stunden gespielt werden, bevor die Konsole geladen werden muss

(Visited 12 times, 1 visits today)